Ausdrucksstarke Oberflächen: Chrom matt und Messing bereichern das Küchenportfolio von Dornbracht

30.05.2022 // Der Hersteller Dornbracht erweitert sein Oberflächenangebot in der Küche und bietet Kunden zusätzliche Individualisierungsmöglichkeiten für seine Premium-Armaturen: Während Messing mit einem warmen Goldton überzeugt, zeichnet sich Chrom matt durch eine kühle Edelstahloptik aus.

Ein Klassiker als Maßstab für die Zukunft: Tara von Dornbracht

23.05.2022 // Zu jeder Zeit inspirierend und stilsicher: Tara von Dornbracht prägt als Archetyp die Gestaltung von Armaturen nachhaltig und hat bis heute nicht an Aktualität verloren. Ab sofort ist die Serie in neuen Produktvarianten und Oberflächen erhältlich – und wird durch eine progressive, minimalistische Badarchitektur in die Zukunft gedacht.

Neue Unterputz-Lösungen von Dornbracht: anspruchsvolle Designs präzise, schnell und einfach installieren

10.05.2022 // Dornbracht hat sein komplettes Unterputz-Programm überarbeitet und dabei besonders großen Wert auf die Installations- und Wartungsfreundlichkeit aller Komponenten gelegt. Mit der optimierten xGrid-Schiene bietet der Armaturenhersteller nun ein System an, das die präzise, schnelle und unkomplizierte Montage von anspruchsvollen Badlösungen ermöglicht.

Mit direktem Bezug zur Natur: das Branch House in Montecito (USA)

25.04.2022 // In den Hügeln des kalifornischen Montecito, inmitten eines alten Eichenwaldes, befindet sich das Branch House. Dem Wunsch ihrer kunstaffinen Bauherren folgend, entwickelten TOLO Architecture das Wohnhaus als eine Gruppe von zueinander angeordneten Pavillons, die offen und luftig einen direkten Bezug zur Natur haben. In den Badezimmern und der Küche komplettiert der Dornbracht-Klassiker Tara mit seinen ausgewogenen Proportionen die Inneneinrichtung wirkungsvoll.

Komplettes Dornbracht-Sortiment jetzt auch als BIM-Daten verfügbar

13.04.2022 // Ab sofort bietet Dornbracht alle Produkte aus dem aktuellen Sortiment auch in Form von BIM-Daten an. Damit erhöht der Hersteller die Planungs- und Kosten-Sicherheit für Projekte. Die Daten für das Building Information Modelling können über das Portal BIMobject und über die Produktdetailseiten auf der Dornbracht-Website abgerufen werden.

Progressiv und voll spannender Kontraste: Lissé von Dornbracht jetzt auch in Schwarz matt erhältlich

04.04.2022 // Pure Leichtigkeit trifft auf monochrome Eleganz: Die Serie Lissé von Dornbracht ist nun in Schwarz matt, der aktuell dominierenden Farbe im Bad, erhältlich. Durch die neue Oberfläche kommt die innovative, progressive Ästhetik der Armatur, die jedem Bad eine besondere Note verleiht, besonders zur Geltung. Charakteristisch ist ihr nach oben geneigter, konisch zulaufender Hebel, der sich spielerisch vom streng zylindrischen Grundkörper und dem flachen Auslauf abhebt.

Authentisches Regengefühl: die neuen Duschen von Dornbracht

30.03.2022 // Auf der Mailänder Möbelmesse Salone del Mobile stellt Dornbracht seine neuen, innovativen Regenduschen vor, die attraktive Optionen für das Bad bieten: So stehen zwei verschiedene Strahlarten zur Verfügung. Während die Kopfbrause das Reinigen erleichtert, bietet die Regendusche Entspannung mit dem echten Dornbracht-Regentropfen. Die Duschen sind auch mit Lichtfunktion, die durch Sprache gesteuert werden kann, erhältlich.

Französisches Bergchalet mit Aussicht: Dornbracht-Armaturen und Alape-Waschtische komplettieren minimalistisches Design

29.03.2022 // Das Mountain House in Manigod ist ein echtes Highlight. Außen besonders klar gestaltet, überzeugen die Wohnräume durch ihre gemütliche Einrichtung. Sie werden mit jedem Stockwerk höher und heller. Der Höhepunkt wird im obersten Stockwerk erreicht: Im Wohnbereich mit Kamin bietet ein raumhohes Panoramafenster einen atemberaubenden Blick auf die Berge. Mit ihren klaren Linienführungen komplettieren Alape- und Dornbracht-Produkte im Bad das minimalistische Design des Chalets.

Exklusives Townhouse in Rotterdam: Luxuriöses Hotel-Flair mit Armaturen von Dornbracht und Waschplatzlösungen von Alape

22.02.2022 // Bei ihrem neuesten Projekt „Townhouse“ in Rotterdam wählte die niederländische Architektin Judith van Mourik für die erstklassige Ausstattung in der Küche und in drei Bädern mehrere Armaturenklassiker von Dornbracht und hochwertige Waschplatzlösungen von Alape. Das Privathaus aus den 1920er Jahren verfügt über knapp 160 m² Wohnfläche.